Managementanforderungen WfbM Qualität Plus 2018

Qualitätsmanagmentsystem für Werkstätten für behinderte Menschen

 

Herausgeber: Verlag Martin Rossol

Format: Softcover DIN A4

Seiten: 60

Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978 3 8442 3070 3

69.- Euro

 

Beschreibung

WfbM Qualität Plus ist ein personen- und teilhabeorientiertes Qualitätsmanagementsystem für Werkstätten für behinderte Menschen. Die Managementanforderungen WfbM Qualität Plus beschreiben die Kriterien für das Qualitätsmanagementsystem.

 

Die Managementanforderungen WfbM Qualität Plus gliedern sich in die Kapitel Management, Struktur, Komunikation, Leistungserbringung, Personenorientierung sowie Analyse und Verbesserung.

 

Die Managementanforderungen sind kompatibel mit den Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung AZAV sowie mit der internationalen Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001.

 

Die Kriterien berücksichtigen den aktuellen fachwissenschaftlichen Diskussionsstand ebenso wie die Empfehlungen der Fachgesellschaften.

Beschreibung

WfbM Qualität plus ist ein personen- und teilhabeorientiertes Qualitätsmanagementsystem für Werkstätten für behinderte Menschen. Die Managementanforderungen WfbM Qualität Plus beschreiben die Kriterien für das Qualitätsmanagementsystem.

 

Die Managementanforderungen WfbM Qualität Plus gliedern sich in die Kapitel Management, Struktur, Komunikation, Leistungserbringung, Personenorientierung sowie Analyse und Verbesserung.

 

Die Managementanforderungen sind kompatibel mit den Anforderungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung AZAV sowie mit der internationalen Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001.

 

Die Kriterien berücksichtigen den aktuellen fachwissenschaftlichen Diskussionsstand ebenso wie die Empfehlungen der Fachgesellschaften.

Verlag Martin Rossol

Kirchenweg 17

91320 Ebermannstadt

 

Telefon 0176 56797512

Fax 03222 4052999

E-Mail: service@verlag-rossol.de

www.verlag-rossol.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verlag Martin Rossol