Warenkorb

Zwischen Pädagogik und Produktion

Qualitätsmanagementsysteme in Werkstätten für behinderte Menschen 

 

Autor: Antje Kronberg

Format: Taschenbuch DIN A5

Seiten: 124

Jahr: 3. Auflage 2014

ISBN: 978 3 9447 3641 9 

19,90.- Euro



Beschreibung

Die verschiedenen Qualitätsmanagementsysteme für Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) analysiert das vorliegende Buch, darunter die internationale Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008, das teilhabeorientierte Qualitätsmanagementsystem WfbM Qualität Plus, das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys sowie das von der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) geforderte Qualitätssicherungssystem.  

Ausgehend von den Erfordernissen des gesetzlichen Auftrags der Werkstätten sowie der Kriterien für Qualität in der Sozialen Arbeit  erfolgt eine Bewertung der Eignung dieser Systeme für die werkstattspezifischen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Nicht jedes der angebotenen Systeme, so schlussfolgert die Autorin, ist für den pädagogischen Alltag in Werkstätten für behinderte Menschen gleichermaßen geeignet.

Rezensionen

"Das hier besprochene Buch von Antje Kronberg bietet [...] eine insgesamt durchaus interessante und gut nachvollziehbare Lektüre mit erkennbarem Anwendungsbezug für die Berufspraxis; gerade Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Werkstätten für Menschen mit Behinderung das Thema Qualität verantwortlich (mit-)gestalten, werden im Text lohnende Anregungen für die Ausgestaltung qualitätsfördernder und qualitätssichernder Maßnahmen finden." Mathias Stübinger


Mathias Stübinger. Rezension vom 23.04.2014 zu: Antje Kronberg: Zwischen Pädagogik und Produktion. Verlag Martin Rossol (Pretzfeld) 2014. 3. Auflage. 124 Seiten. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245

Autorin

Dipl. Heilpäd. Antje Kronberg M.A., studierte nach dem Abitur an der Hochschule Zittau/Görlitz Heil-und Behindertenpädagogik und schloß das Studium mit dem Diplom ab. Nach mehreren beruflichen Stationen arbeitet sie nun als Dipl. Heilpädagogin im Sozialdienst der Lichtenberger Werkstatt für Behinderte gGmbH in Berlin. Seit Januar 2013 ist Antje Kronberg Qualitätsmanagementbeauftragte der Einrichtung.

19,90
inkl. MwSt.
keine Versandkosten
In den Warenkorb

Zwischen Pädagogik und Produktion

Taschenbuch: 124 Seiten DIN A5
Autor: Antje Kronberg
ISBN-13: 978-3944736419m
Auflage: 3. Auflage 2014 (Art. Nr. 6419)
 
Die Qualitätsmanagementsysteme für Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) analysiert das vorliegende Buch, darunter die internationale Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008, das teilhabeorientierte Qualitätsmanagementsystem WfbM Qualität Plus, das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys sowie das von der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) geforderte Qualitätssicherungssystem.  

Ausgehend von den Erfordernissen des gesetzlichen Auftrags der Werkstätten sowie der Kriterien für Qualität in der Sozialen Arbeit  erfolgt eine Bewertung der Eignung dieser Systeme für die werkstattspezifischen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Nicht jedes der angebotenen Systeme, so schlussfolgert die Autorin, ist für den pädagogischen Alltag in Werkstätten für behinderte Menschen gleichermaßen geeignet.

Mehr anzeigen >>


Zwischen Pädagogik und Produktion

19,90inkl. MwSt.
keine Versandkosten
Taschenbuch: 124 Seiten DIN A5
Autor: Antje Kronberg
ISBN-13: 978-3944736419m
Auflage: 3. Auflage 2014 (Art. Nr. 6419)
 
Die Qualitätsmanagementsysteme für Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) analysiert das vorliegende Buch, darunter die internationale Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008, das teilhabeorientierte Qualitätsmanagementsystem WfbM Qualität Plus, das Paritätische Qualitätssystem PQ-Sys sowie das von der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) geforderte Qualitätssicherungssystem.  

Ausgehend von den Erfordernissen des gesetzlichen Auftrags der Werkstätten sowie der Kriterien für Qualität in der Sozialen Arbeit  erfolgt eine Bewertung der Eignung dieser Systeme für die werkstattspezifischen Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Nicht jedes der angebotenen Systeme, so schlussfolgert die Autorin, ist für den pädagogischen Alltag in Werkstätten für behinderte Menschen gleichermaßen geeignet.


Mehr anzeigen >>


Das könnte Sie auch interessieren

WfbM Qualität Plus

QM-System für Werkstätten für behinderte Menschen.

Handbuch AZAV

Muster-Handbuch AZAV für Berufsbildungs-bereich. 

 

 

Checkliste AZAV

Checkliste zur Trägerzulassung nach AZAV.

Verlag Martin Rossol

Kirchenweg 17

91320 Ebermannstadt

 

Telefon 0176 56797512

Fax 03222 4052999

E-Mail: service@verlag-rossol.de

www.verlag-rossol.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verlag Martin Rossol