Warenkorb

Muster-Handbuch AZAV

Trägerzulassung im Berufsbildungsbereich von Werkstätten für behinderte Menschen

 

Autor: Martin Rossol

Format: Taschenbuch 17x24 cm

Seiten: 108

Jahr: 3. Auflage 2014

ISBN: 978 3 944736 00 6 

69.- Euro

 

Auch verfügbar:

eBook (PDF)

Word-Version (bearbeitbar)

Beschreibung

Die Träger von Maßnahmen der Arbeitsförderung müssen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) eine Zulassung besitzen. Dazu zählen auch das Eingangsverfahren und der Berufsbildungsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen.

 

Das Muster-Handbuch AZAV zeigt beispielhaft eine Dokumentation zur Trägerzulassung mit dem erforderlichen Qualitätssicherungssystem für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich in Werkstätten für behinderte Menschen. Das beschriebene System ist konform mit geltenden Vorschriften und Empfehlungen für den Berufsbildungsbereich (BA HEGA 6/2010, AZAV, WVO). Das Handbuch ist prozessorientiert aufgebaut und folgt der personenorientierten WfbM Qualität Plus-Systematik.

 

Die vorliegende 3. Auflage des AZAV-Handbuchs wurde altualisiert und erweitert. Die Anlage enthält eine AZAV-Checkliste zur auditsicheren Überprüfung des Systems, die einschlägigen Gesetzestexte sowie die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats.

 

  • Muster-Dokumentation zur Trägerzulassung
  • komplettes QM-System mit 19 Prozessbeschreibungen
  • AZAV-Checkliste (berücksichtigt die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014)
  • Anhang mit den aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014
Inhaltsverzeichnis Muster-Handbuch AZAV
AZAV Handbuch Buchvorschau.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Information Muster-Handbuch AZAV
AZAV Handbuch Info.pdf
PDF-Dokument [313.6 KB]

Rezensionen

"Das Muster-Handbuch AZAV begeistert mich durch sein hervorragende Struktur und Gliederung." (Barbara Hollmann, Geschäftsführung und Werkstattleitung Gut Lanken gGmbH)

"Ich bin begeistert von diesem Buch. Die angenehm klare Sprache und die inhaltliche Ordnung haben mir sehr geholfen. Es macht auch komplizierte Abläufe einfach und klar verständlich. Eine klare Empfehlung." (Amazon Kundenrezension)

Autor

Martin Rossol, Master of Science in Social Management, ist Qualitätsmanagementbeauftragter, Auditor und freiberuflicher QM-Berater in Profit- und Non-Profit-Organisationen. Als Projektleiter implementierte er betriebliche Managementsysteme nach DIN ISO 9001, WfbM Qualität Plus, AZAV, HACCP, MAAS-BGW und XQMA.

69,00
inkl. MwSt.
keine Versandkosten
In den Warenkorb

Muster-Handbuch AZAV (3. Auflage)

Taschenbuch: 108 Seiten 17x24 cm
Autor: Martin Rossol
ISBN-13: 978 3 944736 006m
Auflage: 3. Auflage 2014 (Art.-Nr.: 6006)
.

Die Träger von Maßnahmen müssen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) eine Zulassung besitzen. Dazu zählen auch das Eingangsverfahren und der Berufsbildungsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen.

 

Das Muster-Handbuch AZAV zeigt beispielhaft eine Dokumentation zur Trägerzulassung mit dem erforderlichen Qualitätssicherungssystem für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich in Werkstätten für behinderte Menschen. Das beschriebene System ist konform mit den aktuellen Vorschriften und Empfehlungen für den Berufsbildungsbereich (BA HEGA 6/2010, AZAV, WVO). Das Handbuch ist prozessorientiert aufgebaut und folgt dem Grundsatz der Personenorientierung.

 

Die vorliegende 3. Auflage des AZAV-Handbuchs wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Die Anlage enthält eine AZAV-Checkliste zur auditsicheren Überprüfung des Systems, die einschlägigen Gesetzestexte sowie die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats.

 

  • Muster-Dokumentation zur Trägerzulassung
  • komplettes QM-System mit 19 Prozessbeschreibungen
  • AZAV-Checkliste (berücksichtigt die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014)
  • Anhang mit den aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014

 

Mehr anzeigen >>


Muster-Handbuch AZAV (3. Auflage)

69,00inkl. MwSt.
keine Versandkosten
Taschenbuch: 108 Seiten 17x24 cm
Autor: Martin Rossol
ISBN-13: 978 3 944736 006m
Auflage: 3. Auflage 2014 (Art.-Nr.: 6006)
.

Die Träger von Maßnahmen müssen nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) eine Zulassung besitzen. Dazu zählen auch das Eingangsverfahren und der Berufsbildungsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen.

 

Das Muster-Handbuch AZAV zeigt beispielhaft eine Dokumentation zur Trägerzulassung mit dem erforderlichen Qualitätssicherungssystem für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich in Werkstätten für behinderte Menschen. Das beschriebene System ist konform mit den aktuellen Vorschriften und Empfehlungen für den Berufsbildungsbereich (BA HEGA 6/2010, AZAV, WVO). Das Handbuch ist prozessorientiert aufgebaut und folgt dem Grundsatz der Personenorientierung.

 

Die vorliegende 3. Auflage des AZAV-Handbuchs wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Die Anlage enthält eine AZAV-Checkliste zur auditsicheren Überprüfung des Systems, die einschlägigen Gesetzestexte sowie die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats.

 

  • Muster-Dokumentation zur Trägerzulassung
  • komplettes QM-System mit 19 Prozessbeschreibungen
  • AZAV-Checkliste (berücksichtigt die aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014)
  • Anhang mit den aktuellen Empfehlungen des Anerkennungsbeirats 02/2014

 


Mehr anzeigen >>


Das könnte Sie auch interessieren

QM-Systeme in WfbM

Analyse der verfügbaren QM-Systeme für Werkstätten für behinderte Menschen.

 

Checkliste AZAV

Checkliste zur Trägerzulassung nach der Zulassungs- verordnung AZAV.

WfbM Qualität Plus

Teilhabeorientiertes QM-System für Werkstätten für behinderte Menschen.

Verlag Martin Rossol

Kirchenweg 17

91320 Ebermannstadt

 

Telefon 0049 176 56797512

Fax 0049 3222 4052999

E-Mail: service@verlag-rossol.de

www.verlag-rossol.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verlag Martin Rossol