Warenkorb

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Zwischen Pädagogik und Produktion: QM-Systeme in WfbM

Das Spannungsfeld zwischen Produktion und Rehabilitation in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) beleuchtet die vorliegende Arbeit von Antje Kronberg, insbesondere vor dem Hintergrund der verfügbaren QM-Systeme.

Muster-Handbuch AZAV Berufsbildungsbereich

Das aktualisierte Muster-Handbuch AZAV zeigt beispielhaft die Dokumentation zur Trägerzulassung AZAV für den Berufsbildungsbereich in Werkstätten für behinderte Menschen mit dem erforderlichen System zur Sicherung der Qualität.

Managementanforderungen         WfbM Qualität Plus

WfbM Qualität Plus ist ein personen- und teilhabeorientiertes Qualitäts- managementsystem für Werkstätten für behinderte Menschen. Die Managementanforderungen WfbM Qualität Plus beschreiben die Kriterien des QM-Systems. 

Muster-Handbuch AZAV Berufsbildungsbereich

Das Muster-Handbuch AZAV zeigt beispielhaft eine Dokumentation zur Trägerzulassung mit dem erforderlichen Qualitätssicherungssystem für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich in Werkstätten für behinderte Menschen.

Checkliste AZAV

Die Träger von Maßnahmen der Arbeitsförderung müssen eine Zulassung besitzen. Die Anforderungen an die Zulassung sind vielfältig und ergeben sich zudem aus unterschiedlichen Rechtsquellen und Empfehlungen. Die Checkliste AZAV fasst diese Anforderungen zusammen.

Verlag Martin Rossol

Kirchenweg 17

91320 Ebermannstadt

 

Telefon 0176 56797512

Fax 03222 4052999

E-Mail: service@verlag-rossol.de

www.verlag-rossol.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verlag Martin Rossol